Shop-Name
Kostenlose Kundenhotline | Mo-Fr | 8-18 Uhr

Hörverstärker

6 Artikel

6 Artikel

Hörverstärker im Hörakustik Shop versandkostenfrei bestellen

Hörverstärker ist nicht gleich Hörgerät – oder doch? Die beiden Hörhilfen sind sich manchmal zum Verwechseln ähnlich, doch Hörgeräte erhalten Sie nur mit einem Rezept. Hörverstärker finden Sie dagegen auch bei uns im Hörakustik Shop. Ihr Wunschmodell können Sie einfach per Mausklick bestellen und ab nur 14 Euro Warenwert erhalten Sie Ihren Hörverstärker und weiteres Zubehör für Hörgeräte sogar versandkostenfrei beim Versand innerhalb Deutschlands.

Diese Arten von Hörverstärkern gibt es

Hörverstärker sind als einfache Geräte mit wenigen Funktionen schon für unter 20 Euro erhältlich. Gleichzeitig gibt es technische Wunderwerke, die hochwertigen Hörgeräten in Bezug auf Komfort, Design und Funktionen in nichts nachstehen. Diese Arten von Hörverstärkern gibt es:


  • Hörverstärker mit Kopfhörern: Dieser Hörverstärker besteht aus einem Mikrofon, einem Verstärker und einem Kopfhörer. Geräusche werden über das Mikrofon aufgenommen, über den Verstärker verbessert und an die Kopfhörer weitergeleitet. Bei dieser Hörhilfe befindet sich die Technik in einem separaten Gehäuse. Ein Hörverstärker mit Kopfhörern lässt sich auf den ersten Blick nicht als Hörhilfe erkennen. Es könnte sich auch um einen MP3-Player handeln. Über einen Lautstärkeregler kann die Intensität der Geräusche eingestellt werden.

  • Hörverstärker mit Kinnbügelhörer: Ein Hörverstärker mit einem Kinnbügelhörer eignet sich für kurzfristiges Tragen, beispielsweise bei Meetings, beim Fernsehen oder auf Konzerten. Ähnlich wie beim Hörverstärker mit Kopfhörern wird der Ton über ein Mikrofon aufgenommen und verstärkt. Bluetooth, Induktionsspule und Infrarot ermöglichen die kabellose Weiterleitung von Audiosignalen eines Fernsehers oder eines Telefons. Hörgeräte mit Kinnbügelhörer sind beispielsweise von Marken wie Amplicomms und Geemarc im Hörakustik Shop, dem Onlineshop für Hörgeräte Zubehör, erhältlich.

  • IdO-Hörverstärker: Der IdO-Hörverstärker ist ein Modell, das hinter dem Ohr angebracht wird. Er sieht dem IdO-Hörgerät zum Verwechseln ähnlich. Je nach Preis, Marke und Modell haben IdO-Hörverstärker ähnliche oder sogar mehr Funktionen als Hörgeräte.

  • HdO-Hörverstärker: HdO-Hörverstärker werden hinter dem Ohr angebracht. Diese Modelle unterscheiden sich optisch kaum von HdO-Hörgeräten. Wie Hörgeräte können Sie über verschiedene Hörprogramme, Programme für barrierefreies Fernsehen, Verbindungsmöglichkeiten mit Telefon oder Smartphone und weitere Besonderheiten verfügen.

Hörverstärker oder Hörgerät: Wo liegt der Unterschied?

Zwischen Hörgeräten und Hörverstärkern gibt es einen großen Unterschied: Während Hörgeräte als medizinisches Produkt in Deutschland dem Medizinproduktgesetz unterliegen, werden Hörverstärker nicht den gleichen strengen Anforderungen unterzogen. Hörgeräte sind nur mit Rezept bei einem Hörgeräteakustiker nach einer individuellen Anpassung erhältlich. Dafür werden die Kosten für das Hörgerät ganz oder teilweise von der Krankenkasse übernommen.


Hörverstärker zählen nicht zu den medizinischen Produkten. Als solche können diese Hörhilfen auch ohne Rezept online verkauft werden. Dafür werden Hörverstärker jedoch auch nicht individuell auf den Träger angepasst. Einige Hörverstärker eignen sich nur für den vorübergehenden Gebrauch. Die Kosten werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Zubehör für Hörgeräte und Hörverstärker können Sie dagegen immer ohne Rezept im Hörakustik Shop kaufen. Mit dem Trusted Shops Gütesiegel bestellen Sie Hörgerätebatterien und weiteres Zubehör mit einem sicheren Gefühl ganz bequem auf Rechnung.

Wann eignet sich der Hörverstärker?

Ein HNO-Arzt wird Ihnen erst ab einer Hörminderung von 30 dB ein Hörgerät verschreiben. So eignet sich der Hörverstärker vor allem bei einer leichten bis mittleren Schwerhörigkeit. Wenn Sie außerdem auf der Suche nach einer schnellen und diskreten Lösung sind oder die Hörhilfe als Ersatzgerät oder nur stundenweise in bestimmten Situationen benötigen, ist ein Hörverstärker für Sie geeignet. Stellen Sie eine Verschlechterung Ihres Gehörs fest, sollten Sie die möglichen Ursachen immer zuerst mit einem HNO-Arzt abklären. Bei Fragen können Sie uns natürlich auch gerne über die kostenlose Hotline kontaktieren.